Wolcen – Gratis-Update krempelt bald Gameplay um und liefert neue Inhalte

Wolcen bekommt mit Chronik 1: Bloodtrail seine erste Season.

Wolcen bekommt mit Chronik 1: Bloodtrail seine erste Season.
Wolcen bekommt mit Chronik 1: Bloodtrail seine erste Season.

Seit der Veröffentlichung des Action-RPGs Anfang diesen Jahres, ist es ruhig um Wolcen: Lords of Mayhem geworden. Nun kündigten die Entwickler von Wolcen Studios das erste große Inhaltsupdate an, das unter dem Namen Chronik 1: Bloodtrail veröffentlicht wird.

Wolcen startet in die erste Season

Die Neuigkeiten teilten die Entwickler auf ihrer offiziellen Steam-Seite. Neben allgemeinen Verbesserungen des Gameplays, sollen auch neue Inhalte erfolgen, die die Wirtschaft von Wolcen »komplett umstellt«.

Eine der größten Änderungen widerfährt Wolcen durch den neuen Vermächtnis-Spielmodus. Alte Charaktere, die ihr vor der Veröffentlichung der ersten Chronik erstellt habt, werden in einen separaten Modus mit Namen »Vermächtnis« verschoben.

Mit betroffenen Charakteren kann weder interagiert noch gehandelt werden, jedoch habt ihr die Möglichkeit mit anderen Vermächtnis-Charakteren zu interagieren oder Handel zu treiben.

Bei Chronik 1: Bloodtrail handelt es sich also eindeutig um die erste Season, die die Entwickler bereits in ihrer Roadmap für das Jahr 2020 ankündigten:

Roadmap 2020: So geht es mit Wolcen weiter



  50  
  1

Mehr zum Thema

Roadmap 2020: So geht es mit Wolcen weiter

Eine ähnliche Gameplay-Mechanik greift auch in anderen Action-RPGs wie Diablo 3 oder Path of Exile, die es euch erlaubt, das Spiel vorne zu beginnen und neue Belohnungen zu ergattern. Der Name des Wolcen-Updates lässt darauf schließen, dass weitere Chroniken folgen. Wann die erste Season startet und wie lange diese laufen wird, steht noch nicht fest – bei der Konkurrenz dauern diese ungefähr drei Monate.

Wolcen erlebte eine eher holprigen Start und hatte mit einigen Problemen zu kämpfen. In der Ankündigung erklären die Entwickler das Feedback der Community aufgenommen zu haben und auf Grundlage dessen kontinuierlich an Verbesserungen zu arbeiten.

In einem Interview mit unserem Kollegen gehen erklärten die Entwickler, wieso der Launch gescheitert ist:

Wolcen-Entwickler über Pannen-Launch: Das lief schief - und so geht's weiter



  39  
  6

Mehr zum Thema

Wolcen-Entwickler über Pannen-Launch: Das lief schief – und so geht’s weiter

Spezifischere Informationen zum kommenden Update gibt es aktuell noch nicht. Die Entwickler erklärten jedoch, weitere Einzelheiten über den Inhalt des Updates zu teilen, sobald man sich der Veröffentlichung nähere.

No votes yet.
Please wait...