Star Citizen – Ein neues Studio soll die Entwicklung beschleunigen

Ein neues Studio arbeitet daran, Star Citizens Entwicklung zu beschleunigen.

Ein neues Studio arbeitet daran, Star Citizens Entwicklung zu beschleunigen.
Ein neues Studio arbeitet daran, Star Citizens Entwicklung zu beschleunigen.

Star Citizen stockt auf: Der Entwickler Turbulent gründet ein neues Studio im kanadischen Montreal, das sich ausschließlich mit Cloud Imperiums gigantischem Weltraum-MMO-Projekt beschäftigt. Dort entstehen unter der Leitung von Turbulent-Mitgründer und CTO Benoit Beausejour vornehmlich neue Sternsysteme für Star Citizen.

Damit reiht sich Turbulent in eine Linie mit mehreren Studios ein, die quer über die Welt verteilt sind. So sitzen bereits Ableger von Cloud Imperium in den USA, Großbritannien und Deutschland, die alle an der Entwicklung von Star Citizen mitwirken.

Das neue Turbulent bleibt dabei allerdings ein »unabhängiges Studio«, wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist. Cloud Imperium Games war 2019 als Minderheitsanteilseigner bei Turbulent eingestiegen. Im Laufe der nächsten drei Jahre soll das Team sukzessive auf 100 Mitarbeiter anwachsen. Wieviele Entwickler dort zu Beginn arbeiten, ist nicht bekannt.

Was entwickelt das neue Team?

Bei Turbulent entstehen vorwiegend neue Sternsysteme für Star Citizen. Wir wissen, dass nach zehn Jahren Entwicklung bislang lediglich eines von geplanten 100 dieser Systeme im Rahmen einer spielbaren Alpha existiert.

Viel Zeit wird bei Star Citizen auch in die Entwicklung neuer Technik investiert, um ein Projekt dieser Größenordnung überhaupt realisieren zu können. So erklärte Cloud Imperium bereits früher, dass die Entwicklungsgeschwindigkeit deutlich zulegen werde, sobald alle technischen Werkzeuge bereitstünden.

Und eben solche Tools soll auch Turbulent entwickeln, um die schnellere Entwicklung neuer Inhalte quer über alle Studios zu unterstützen. Auch einige Features und Locations entstehen beim kanadischen Entwickler.

Derzeit können Interessierte übrigens kostenlos Star Citizen ausprobieren:

Star Citizen: Neues Free-Fly-Event lässt euch Alpha 3.11 kostenlos testen



  0  
  1

Mehr zum Thema

Star Citizen: Neues Free-Fly-Event lässt euch Alpha 3.11 kostenlos testen

Keine Kommentarfunktion? Da Kommentare zu Star Citizen oft mit hoher Emotionalität verbunden sind und sich Diskussionen oft wiederholen, lagern wir die Kommentare in unser Forum aus. Dort fällt die Moderation dank großer Mithilfe aus unserer Community leichter.

Hier geht’s zum Beitrag im GameStar-Forum

No votes yet.
Please wait...