Cyberpunk 2077 – Spoiler-Gefahr: Warum bereits erste Spieler zocken

Manch zwilichtige Natur hat womögliche Interesse daran, euch Cyberpunk 2077 zu verderben.

Manch zwilichtige Natur hat womögliche Interesse daran, euch Cyberpunk 2077 zu verderben.
Manch zwilichtige Natur hat womögliche Interesse daran, euch Cyberpunk 2077 zu verderben.

Aktuelle Berichte sprechen dagegen, dass sich der Release von Cyberpunk 2077 ein weitere Mal verschiebt. Demnach ist das Spiel bereits an diverse Warenhäuser ausgeliefert worden.

Mindestens ein Spieler konnte dadurch schon eine Version weit vor dem offiziellen Release am 10. Dezember erhalten. Das bedeutet gleichzeitig, dass ihr euch ab sofort vor Spoilern in Acht nehmen müsst.

Was befindet sich im Umlauf?

Der besagte Spieler hat eigenes Gameplay auf Youtube hochgeladen. Mittlerweile wurde das entsprechende Video auf Privat gesetzt, wodurch man es sich nicht mehr ansehen kann – zumindest nicht bei Youtube selbst.

Ein Nutzer auf Resetera hat das Video gespeichert und bei Google hochgeladen. Es zeigt einige Ausschnitte aus dem Prolog der Nomaden-Vorgeschichte von der PS4 Pro.

Das Video selbst ist wenig aufsehenerregend. Die Tatsache, dass es das Video gibt, spricht aber dafür, dass sich Kopien des Spiels im Umlauf befinden. Sollte es sich dabei wirklich um die Release-Version handeln, dürfte die Veröffentlichung wie geplant am 10. Dezember erfolgen.

Vorsicht ist geboten: Auf der negativen Seite könnte das bedeuten, dass jetzt mehr und mehr Personen etwas zur Geschichte erfahren werden und natürlich auch online darüber reden. Vor allem, wer in Cyberpunk-Communities unterwegs ist, sollte sich vor etwaigen Spoilern in Acht nehmen.

Der Titel ist zudem so bekannt, dass manch einer dessen Story auch im Chat anderer Spiele verderben könnten. Ähnliches passierte zum Beispiel bereits bei Game of Thrones.

Was erwartet euch in Cyberpunk 2077?

Wir konnten das Spiel bereits ganze 15 Stunden lang anspielen, und erklären euch in einer spoilerfreien Preview, was euch in dem Open-World-Rollenspiel erwarten wird. Auch andere Aspekte wie etwa das Cyberpunk-Setting als solches oder die Verschiebungen nehmen wir unter die Lupe.

Alles zu Cyberpunk 2077 bei GameStar Plus



  0  
  8

Mehr zum Thema

Alles zu Cyberpunk 2077 bei GameStar Plus

Die Systemvoraussetzungen von Cyberpunk 2077 sind ebenfalls bereits seit einiger Zeit bekannt. Besitzer von AMD-Grafikkarten müssen allerdings warten, bis sie Raytracing nutzen können. Zum Release wird es Besitzern einer Nvidia-Karte vorbehalten bleiben.

No votes yet.
Please wait...